GTCT Imprint Deutsch
 
Books → 

Enzyklopädie der Kampfkünste des Fernen Ostens


Gabrielle und Roland Habersetzer
Enzyklopädie der Kampfkünste des Fernen Ostens


Aus dem Französischen von Frank Elstner>br /> 1215 Seiten mit über 1000 Abbildungen
1. Auflage November 2019
ISBN: 978-3-957840-29-5

€ 69,00
€ 59,00 Subskriptionspreis, gültig bis 24.11.2019




 


Die faszinierende Welt der ostasiatischen Kampfkünste in ihrer ganzen Vielfalt

Diese Enzyklopädie ist das Ergebnis von fünf Jahrzehnten des Sammelns und der methodischen Aufarbeitung des Wissens über die traditionellen Kampfkünste, welche seit vielen Jahrhunderten in allen Ländern des Fernen Ostens praktiziert werden. Diese Arbeit hatte im Lauf der Zeit zur Entstehung von insgesamt 80 Werken über die Kampfkünste geführt.
Mit Unterstützung seiner Frau Gabrielle hat Roland Habersetzer es vollbracht, die Quintessenz seiner Forschungen auf dem Gebiet der Kampfkünste in Form von ca. 9400 Haupteinträgen in diesem Werk mit einem Umfang von 1200 Seiten zusammenzufassen. Die Einträge beleuchten technische, historische, philosophische, religiöse, kulturelle und biographische Aspekte der Kampfkünste aus Japan, Okinawa, China, Korea, Indien, Malaysia, Vietnam, Kambodscha, Birma, Thailand, Indonesien und den Philippinen. Insbesondere grundlegende Konzepte und herausragende Persönlichkeiten werden mit großer Ausführlichkeit und beispielhafter Tiefgründigkeit dargestellt.
Damit stellt dieses Werk die weltweit umfangreichste und umfassendste Darstellung dieser Thematik dar. Die französische Originalausgabe erschien erstmals im Jahr 2000 und wird seither von den Autoren kontinuierlich erweitert und aktualisiert.

News
  • Program 2013


    Our new releases in 2013.
    Download as .pdf.

  • New Release



    Jamal Measara
    Okinawa Sai-jutsu

    Available since December 2012


  • Postcards


    Samurai-Xylographs

    Five different pictures in one set available for only 4,-€.



  • New Release


    Jamal Measara
    Die verschollenen Traditionen des Okinawa-Karate

    Available since December 2012